Mit ‘Zutrittsmanagement’ getaggte Artikel

 Filmpremiere „Honig im Kopf“ in Berlin und Hamburg

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Am Montag feierte Warner Bros. die Premiere des Films „Honig im Kopf“ mit Til und Emma Schweiger und Dieter Hallervorden. 850 Gäste wurden dazu in das Berliner Sony Center am Potsdamer Platz und 350 Gäste am Tag darauf ins CinemaxX Hamburg-Dammtor  eingeladen. altares zeichnete dabei für das Einladungsmanagement und die Zutrittskontrolle verantwortlich.

Premiere-Honig-im-Kopf-HH Premiere-Honig-im-Kopf-Berlin

50 Jahre Nutella

Montag, 21. Juli 2014

Im Mai 2014 feierte Ferrero den 50. Geburtstag von Nutella mit circa 10.000 geladenen Gästen im Dortmunder Westfalenpark. 

Den 50. Geburtstag feierte Nutella unter dem Motto „50 Jahre voller Geschichten“ am 18. Mai 2014 mit rund 10.000 Gästen, Mitarbeitern und Vertretern der Presse im Dortmunder Westfalenpark.

altares war dabei für das komplette Teilnehmermanagement und die Akkreditierung bzw. das Zutrittsmanagement vor Ort zuständig.

Ticket 50 Jahre Nutella

 

 

 

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.gaeste-management.de/download/Referenz_50Jahre_Nutella.pdf

IFA OPENING GALA 2013

Mittwoch, 09. Oktober 2013

Auch in 2013 vertraute die Messe Berlin wie schon im Jahr zuvor auf die Kompetenz und das Teilnehmermanagement-Tool von altares.

IFA Opening 2013Mit der IFA Opening Gala 2013 fiel am 5. September 2013 der Startschuss für die IFA 2013. Im Berliner Palais am Funkturm feierten 600 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Entertainment die Eröffnung der weltweit bedeutendsten Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte mit einem exklusiven Galaprogramm.

Wie schon im Jahr zuvor war altares wieder für den gesamten Einladungsprozess sowie die Bereitstellung der Zutrittsmanagement-Lösung vor Ort verantwortlich.

Mehr Informationen finden Sie unter:

http://www.gaeste-management.de/download/Referenz_IFA_Gala_2013.pdf

Statistiken und Reportings – vor, während und nach der Veranstaltung

Freitag, 04. Oktober 2013

Neben den ständig aktuellen Live-Auswertung (Zu- und Absagen, Responsequote, Wellen, Gruppen/Kategorien, Hotelauslastung etc). bietet der altares-GuestManager auch vor Ort auf Ihrer Veranstaltung umfangreiche Statistiken:

Sie wollen wissen, wann Ihre Gäste erschienen sind und wie lange sie blieben? Welche Gästegruppen hauptsächlich anwesend waren? Welche Guppen die höchsten No-Show Raten hatten?

Das Reporting des Vor-Ort Systems liefert Ihnen genau diese Informationen, die nicht nur für Ihr internes Reporting nützlich sein können, sondern auch eine wichtige Informationsquelle für künftige Veranstaltungen darstellen, z. B. für die Planung der Akkreditierungssituation und des Personalbedarfs oder einer genaueren Steuerung des Caterings.

Auswertung1

Auswertung2

 

 

Auswertung3

 

 

 

 

Neue App für den Vor-Ort Check-in macht den GuestManager noch mobiler und flexibler



Mittwoch, 19. Juni 2013

Schon lange bietet der altares-GuestManager mit dem Vor-Ort System die Möglichkeit, auch ohne Internetanbindung Funktionen wie Check-in, Druck von Badges, Seating und Nachakkreditierung an beliebig vielen Stationen nutzen zu können. Das ideale Setup für mehrere verteilte Check-in Situationen, an denen viele Gäste ohne Wartezeiten abgefertigt werden sollen – und das mit maximaler Performance und Ausfallsicherheit durch das autarke und geschlossene System und Netzwerk.

Einziger Nachteil: bei kleineren Veranstaltungen ohne besondere Anforderungen an den Check-in war der technische Aufwand dabei meist unverhältnismäßig hoch.

Mit der neuen Check-in App können wir nun für solche Events eine deutlich einfachere Variante bieten. Ein beliebiger Laptop oder mobiles Endgerät reicht: sie rufen einfach vor der Veranstaltung, zum Beispiel vom Büro aus, unsere Check-in Webapp auf und synchronisieren unter der Angabe Ihrer ID und des Security Tokens automatisch Ihre Gästedaten, die nun lokal vorgehalten werden. Sofern eine Internetverbindung besteht, synchronisieren sich die Systeme weiter automatisch. Ist diese nicht vorhanden, geht der Check-in lokal weiter, ist sie wieder verfügbar, gleichen sich die Daten wieder ab. 

Das beste: auf dem Laptop reicht, wie bei allen Lösungen von altares, ein Internetbrowser aus. Es muss keine sonstige Software installiert werden. Damit können auch iPads oder andere Tablets für den Check-in genutzt werden ohne, dass vorher eine App installiert werden muss. Selbstverständlich können Sie diese zusammen mit passenden Barcodescannern von altares gemietet werden. Möchten Sie auch von den iPads aus Badges Drucken, wird dies in Zukunft auch über AirPrint möglich sein.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den Vor- und Nachteilen und welche Variante optimal zu Ihren Bedürfnissen passt.

Check-in Frontend mit Suche und Scan

Check-in Frontend mit Suche und Scan

Gast einchecken und Badge drucken

Gast einchecken und Badge drucken

Neuen Gast anlegen

Neuen Gast anlegen

Komfortables Mobile Ticketing mit Passbook-Tickes für iOS und Android

Freitag, 18. Januar 2013

Passbook für iOSBieten Sie Ihren Gästen noch mehr Komfort: mit Tickets für Passbook, Teil des iOS 6 von Apple, werden Ihren Gästen die Tickets und
Beispiel eines Passbook Tickets des altares-GuestManagers
Akkreditierungen  in einer App bereitgehalten – zusammen mit Boarding-Passes und anderen Tickets. Durch die GPS-Ortung des Smartphones wird das Ticket automatisch auf dem Startbildschirm angezeigt sobald sich der Gast in der Nähe des Veranstaltungsorts befindet. Das ist nicht nur sehr komfortabel für den Gast, sondern verkürzt auch die Wartezeiten, die bislang durch das Suchen des Tickets entstanden sind. Übrigens stehen die Passbook Tickets nicht nur iPhone Besitzern zur Verfügung sondern können, mit der entsprechenden App, auch auf Android Geräten genutzt werden.

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Funktionsweise und die vielen Möglichkeiten, die Ihnen und Ihren Gästen unsere Passbook Integration bietet.


IFA Opening Gala 2012

Freitag, 16. November 2012

Am 30. August wurde das Berliner Palais am Funkturm erneut zur Kulisse der feierlichen Eröffnungsgala der IFA 2012.

altares zeichnete bei der diesjährigen Eröffnungsgala für den gesamten Einladungsprozess verantwortlich: Unser Leistungspaket im Vorfeld beinhaltete neben allgemeiner Beratung, der Bereitstellung der Software und der Portalerstellung auch die Organisation der Gästekommunikation sowie den Lettershop.

Akkreditierung IFA Gala 2012Auch vor Ort war das altares Team im Einsatz und unterstütze das Team der Messe Berlin – personell und mit unserer erprobten Akkreditierungs-Technik. Um eine optimal verteilte Auslastung der Tische am Veranstaltungsabend zu erzielen, wurde den Gästen erst beim Check-in von der dynamischen Auto-Seating-Funktion des Akkreditierungs-Servers automatisch ein Sitzplatz in Ihrer jeweiligen Kategorie zugeteilt. Selbstverständlich konnten Sonderwünsche jederzeit am eigens eingerichteten Seating Counter berücksichtigt werden. Die gesamte Zeit über hatte das Eventteam per grafischen Sitzplan mit Auslastungs-/Belegungsanzeige auf iPads einen Echtzeitüberblick und konnte so auch im Saal noch in den Seatingprozess eingreifen, z. B. um Sicherheitspersonal von VIP-Gästen sinnvoll zu platzieren. Sämtliche Technik für das Zutrittsmanagement wurde von altares geplant, geliefert, aufgebaut sowie während der Veranstaltung betreut.

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.gaeste-management.de/download/Referenz_IFA_Gala-2012.pdf (2,9 MB)

Sommerfest Hamburger Hochbahn

Montag, 23. Juli 2012

Anlässlich des 100-jährigen Betriebsjubiläums lud die Hamburger Hochbahn am ersten Juni-Wochenende 2012 zu ihrem Sommerfest auf das Werksgelände in die Hellbrookstraße in Hamburg ein.

Unter dem Motto „24 Stunden ‑ Unser Fest“ feierte sie mit rund 7.500 Mitarbeitern und Pensionären und deren Familien von Samstag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr mit einem bunten Rahmenprogramm in den Werkshallen und auf dem Außengelände.

altares sorgte dabei für ein reibungsloses Teilnehmermanagement: Unser Leistungspaket beinhaltete neben allgemeiner Beratung, der Bereitstellung unser des es altares-GuestManagers, der Portalerstellung und Organisation der Gästekommunikation, Erstellung der personalisierten Einladungsschreiben und Faxrückantworten sowie Erfassung der Faxrückläufer auch die Bereitstellung und Service der Akkreditierungstechnik vor Ort für das Zutrittsmanagement.